Embrace, Tetralogie interdisziplinärer Kunst 2014.

Post / E-Mail

Auswahl

Stefania Polo
Stefania Polo
Stefania Polo
Stefania Polo

Stefania Polo

Limette.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Stefania Polo ist eine plastische Künstlerin mit Abschluss an der  Fakultät für Kunst PUCP. Teilnehmen an  Kennt.

 

"Ich wurde 1986 geboren. Ich habe mein ganzes Leben in Lima gelebt, obwohl meine Familie aus Trujillo stammt. Ich bin Künstlerin, ich habe hauptsächlich in den Bereichen Zeichnen, Skulptur und Fotografie gearbeitet. Ich interessiere mich auch für Bildung und war seit einigen Jahren als Kunsterzieherin tätig. Ich reise sehr gerne, als Kind war ich oft mit meinen Eltern auf ihren Arbeitsreisen unterwegs, dadurch habe ich viele Städte in meinem Land kennengelernt. Wien kenne ich nicht, aber Ich möchte wirklich einige seiner Bewohner durch dieses Projekt kennenlernen."

 

00:00 / 01:47

Embracing war eine in enger Zusammenarbeit mit Hansel Sato durchgeführte Tetralogie aus Wissen , Wissen , Verstehen , Lernen , einem Projekt, das Menschen aus der multiethnischen Wohnanlage Sandleitenhof in der Stadt Wien mit Menschen aus verschiedenen Bezirken der Stadt Wien in Kontakt brachte die multikulturelle Stadt Wien Lime. Im Dezember 2013 aus der Ferne gestartet, gipfelte es zwischen dem 17. und 31. Mai in Wien. Er integrierte Mail Art, Interventionen im öffentlichen Raum, Installation, Austauschtreffen und Performance.

 

Embracing war Teil des XIII SOHO in Ottakring Festival, das im Mai 2014 im Stadtteil Sandleiten, 16. Bezirk der Stadt Wien, Österreich, unter der Leitung von Ula Schneider und Hansel Sato stattfand.