Embrace, Tetralogie interdisziplinärer Kunst 2014.

Manuela Talledo

Limette.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

"Ich habe 4 Töchter, ich stricke gerne, mein Urgroßvater wurde in Österreich geboren."

 

 

KARTOFFEL NACH HUANCAINAS STIL:

 

Zwei-Gewürz-¨ajies¨ Mirasol (sehen aus wie Chilis, aber orange)

200 gr Frischkäse (er ist weiß und schmilzt nicht)

1 Zahn Knoblauch (kein Pulver)

4 Cracker

1/2 Zitrone

1/2 Salat

1/2 Ei

1/2 Tasse Milch

1 schwarzes Olivensalz

Küchenöl (die Menge, die Sie fühlen)

1 kartoffelraspelte Petersilie

Manuela Talledo

Post / E-Mail

Auswahl

00:00 / 01:47
Manuela Talledo

Vorbereitung:

 

Die scharfe Orangen-Chili in Wasser kochen (damit der Geschmack, aber nicht die Würze erhalten bleibt). Dann mit dem Frischkäse, dem Knoblauch, der Milch und den Crackern in den Mixer geben. Mischen Sie all diese Zutaten und geben Sie während des Mischens Salz (weniger als ein EL) und das Küchenöl und die Zitrone hinzu. Gleichzeitig die Kartoffel in eine Kasserolle geben, um sie mit Wasser zu kochen. Und das Ei. Sie können es in der gleichen Kasserolle tun. Wenn die Kartoffel fertig ist und das Mischen der Sauce fertig ist, schälen Sie die Kartoffel und legen Sie sie auf einen Teller (eine Schüssel), dann verteilen Sie die Sauce um und in der Kartoffel. Dann schälen Sie das Ei, halbieren es und legen es als Dekoration auf alles (das gleiche gilt für die schwarze Olive)

Manuela Talledo

Embracing war eine in enger Zusammenarbeit mit Hansel Sato durchgeführte Tetralogie aus Wissen , Wissen , Verstehen , Lernen , einem Projekt, das Menschen aus der multiethnischen Wohnanlage Sandleitenhof in der Stadt Wien mit Menschen aus verschiedenen Bezirken der Stadt Wien in Kontakt brachte die multikulturelle Stadt Wien Lime. Im Dezember 2013 aus der Ferne gestartet, gipfelte es zwischen dem 17. und 31. Mai in Wien. Er integrierte Mail Art, Interventionen im öffentlichen Raum, Installation, Austauschtreffen und Performance.

 

Embracing war Teil des XIII SOHO in Ottakring Festival, das im Mai 2014 im Stadtteil Sandleiten, 16. Bezirk der Stadt Wien, Österreich, unter der Leitung von Ula Schneider und Hansel Sato stattfand.